«Moseg zom Rocka»

Festkonzert der Harmoniemusik Balzers

Es war der Wunsch der Musikantinnen und Musikanten der Harmoniemusik Balzers, das Verbandsmusikfest 2020 nicht nur zu organisieren, sondern auch einen besonderen musikalischen Beitrag zu leisten. Schliesslich ist es die Freude am gemeinsamen Musizieren, die uns verbindet.

 

Das Festkonzert bildet den Auftakt ins Verbandsmusikfest-Jahr 2020. Unter dem Motto «Moseg zum Rocka», haben wir uns einen langersehnten Wunsch erfüllt. Es soll die Harmoniemusik Balzers in einem anderen Licht zeigen. Das Publikum darf gespannt sein.

 

 

Leitung
Willi Büchel

Patronat
Ruth & David Vogt, Balzers

Factbox

Festkonzert
Harmoniemusik Balzers

«Moseg zom Rocka»

 

Verschoben
 

Gemeindesaal Balzers

Türöffnung: 19.00 Uhr

Eintritt frei — Kollekte

Übersichtsplan


Programm

Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock’n’Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B. Beatmusik und Blues entwickelt haben. Rockstars lösten die Hollywoodstars als Identifika­tionsfiguren ab. Sie entfesselten eine Jugendbewegung, die Genera­tions- und Gesellschaftskonflikte aufbrechen liess, wie es in der Geschichte bisher ohne Vergleich war. Rock wurde Kult und Kultur.

 

Das Programm von Moseg zom Rocka beinhaltet Musik wichtiger Bands der Rockgeschichte, wie zum Beispiel ein Medley von Deep Purple. Hey Jude von den Beatles wurde im August 1968 als Single veröffentlicht. Der Song wurde, wie zu Beatles-Zeiten üblich, dem Komponistenduo Lennon/McCartney zu­geschrieben, obwohl er fast ausschliesslich von Paul McCartney komponiert wurde. Er gilt als erfolgreichste Single der Band.

 

Queen ist durch den Song Innuendo vertreten, dessen musikalisches Grundkonzept bei einer Jamsession in Montreux erarbeitet wurde. Freddie Mercury stellte das Stück später fertig, indem er dem Lied die Melodie und zusammen mit Roger Taylor den Text hinzufügte.

 

In the Stone, erstmals veröffentlicht 1979, gehört zu den bekanntesten Nummern der Band Earth, Wind & Fire. Sie war die erfolgreichste Funk-Formation der 70er und frühen 80er.

 

Zu hören sind auch Rock- und Popballaden. Mit Your Song wurde Elton John 1970 fast über Nacht zum Weltstar.

I Will Always Love You der amerikanischen Country-Musikerin Dolly Parton wurde 1992 in der Coverversion von Whitney Houston zum Welterfolg. Mit Funk Attack von Otto M. Schwarz ist im Programm auch eine Originalkomposition für Bläser vertreten. Daneben ist auch eine jazzig-funkige Adaption der Einleitung von Also sprach Zarathustra von Richard Strauss und Josef Zawinuls legendärer Jazz-Fusion-Standard Birdland zu hören.

Mitwirkende

Die Musikantinnen und Musikanten der Harmoniemusik Balzers bauten ihre Besetzung seit Jahrzehnten kontinuierlich aus. Heute konzertieren sie mit einer vollständigen Blasorchester-Besetzung.

 

Flöte/Piccolo Regula Büchel-Frick, Fabienne Frick, Manuel Frick, Sabine Frigg, Cosima Schlegel, Marion Schlegel, Kathrin Wolfinger Oboe Hans Frick, Nicole Vorburger Englischhorn Evelyne Vogt Fagott Stefan Büchel, Claudia Bugg-Saxer, Mailin Schlegel Klarinette Julia Banzer, Franziska Binder, Lukas Federer, Armando Frick, Barbara Frick, Karin Frick, Nadine Gstöhl, Corinne Heeb, Aline Minder, Chiara Putzi, Irene Rupf, Magdalena Thanei, Maria Vogt, Sabine Wolfinger Altklarinette Monika Frick Bassklarinette Valery Rotunno-Wolfinger Sopransaxophon Katrin Rothmund Altsaxophon Hansjörg Büchel, Anja Frick, Charlotte Frick, Noah Sprenger, Carolina Wolfinger Tenorsaxophon Jonas Laternser, Gregor Vogt Baritonsaxophon Rafael Frei, Gabriel Gstöhl Basssaxophon Ralph Vogt Horn Alexandra Bregy, Christel Eberle, Lukas Götti, Andreas Schuchter, David Laternser Trompete Matthias Eberle, Claudio Koch, Albert Marbacher, Thomas Smola, Heinz Stäheli, Hildegard Wolfinger Posaune Zsolt Ardei, Corinna Eugster, Hartmut Rohrmann, Albert Vogt Bassposaune Christian Lori Euphonium Simon Foser, Karl Laternser, Alex Niederfriniger, Martin Vogt Tuba Kurt Eberle, Alexander Vogt E-Gitarre Christian Kindle E-Bass Stephan Reinthaler Piano Markus Burgmeier Schlagzeug Elisa Clare, Patrick Hohl, Daniel Schuchter, Josef Vogt, Andreas Zimmermann

 

 

Für weitere Informationen zum Verein, besuche die Harmoniemusik Balzers unter www.hmb.li.